Mobile Menu

Neuroprolotherapie

Die in meiner Praxis zur Anwendung kommende Neuroprolotherapie nach Dr. John Lyftogt (Neuseeland)
verwendet speziell gepufferte Glukoselösungen um Schmerzen durch eingeklemmte Hautnerven zu behandeln.

Hautnerven werden beispielsweise nach einer Operation oder einem Unfall durch die verspannnten Faszien eingeklemmt. Dies führt zu einer Entzündung und einem Anschwellen des Nervs und somit zu Schmerzen auch weit ab von der eigentlichen Nervenkompresssion.
Die Glukoseinjektion führt zu einem schnellen Abschwellen und somit zur Schmerzlinderung.

Hinweis: Die Neuraltherapie verwendet Procain zur lokalen Schmerzbehandlung, ist also ein anderes Verfahren!

 

 

print